Freitag, 2. September 2016

Neu: Das gastronovi-Bestellsystem erhält eine Take-Away-Funktion!

Verwöhnen Sie Ihre Gäste auch am heimischen Esstisch

Speisen online aussuchen, bezahlen und abholen - Profitieren Sie so vom Trend des "Homing" 





Wir werden immer mobiler, sind immer häufiger unterwegs, haben keine Zeit zu verlieren - auch nicht beim Essen. Doch in den Abendstunden gibt es angesichts der hohen Mobilität längst einen Gegentrend: Dann wollen viele Menschen nicht mehr im Restaurant zu Abend essen, sondern ihren Spargelsalat mit gebratenen Gambas oder die gebratene Brust vom Maishähnchen mit buntem Wurzelgemüse am heimischen Esstisch genießen. Trendforscher nennen diese Motivation "Homing".




Mit der neuen Abholfunktion des Bestellsystems von gastronovi Office können auch Sie ganz einfach von diesem Trend profitieren: Lassen Sie Ihre Gäste die Speisen online aussuchen, als Take away bestellen und nach der Abholung Zuhause genießen. So übertragen Sie das Geschmackserlebnis der anderen Art ganz einfach ins heimische Ambiente - ohne dabei Ihre Gäste zu verlieren. Die neue Abholfunktion mit vielen individuellen Einstellmöglichkeiten steht allen Kunden des Bestellsystems ab dem 2. September 2016 kostenlos zur Verfügung.




Das Bestellsystem - die perfekte Erweiterung für Ihr gastronovi-Kassensystem


Nicht mehr unnötig warten lautet die Devise! Vor dem heimischen Computer, im Büro oder von unterwegs auf dem Smartphone kann der Gast die Speisekarte seines Lieblingsrestaurants in Ruhe durchgehen, ein Menü auswählen und eine Bestellung zur Abholung aufgeben. Eine Bezahlung ist mit dem Modul Bestellsystem zudem ebenfalls schon im Voraus online möglich.




Sobald die Bestellung eingegangen ist, können Köche und Küchen-Mitarbeiter bereits mit der Vorbereitung der Speisen beginnen und diese zur gewünschten Uhrzeit fertig stellen. Das Essen wird somit im Optimalfall bereits gebracht, wenn der Gast zur Abholung im Restaurant erscheint.




Selbstverständlich können Ihre Gäste die Speisen auch weiterhin direkt vor Ort verzehren und - wenn Sie mit den Modulen Bestellsystem und Tischreservierung arbeiten - gleich bei ihrer Online-Bestellung einen Tisch mitreservieren. Der besondere Clou: Sollten alle Tische in Ihrem Restaurant bereits belegt sein, schlägt die Software dem Gast automatisch die Abholung als Alternative vor. So können Sie spielend leicht steigende Gästezahlen verzeichnen!


Individuelle Einstellungen möglich


Bei Ihnen soll die Abholung lediglich an bestimmten Wochentagen möglich sein? Sie wollen nur drei Abholungen in einer Stunde bearbeiten? Sie nehmen lediglich Online-Vorbestellungen an, die bereits per vorbezahlt sind? Das Bestellsystem von gastronovi Office ist flexibel und lässt Sie problemlos zahlreiche individuelle Einstellungen vornehmen. Selbstverständlich ist der geringere Mehrwertsteuersatz dank des Außerhaus-Geschäfts bereits auf sieben Prozent festgesetzt. Zusätzlich können Sie auch eigene Speisekarten erstellen, die lediglich bei Online-Bestellungen zu sehen sind. So können Sie im Take-away-Bereich Gerichte anbieten, die beispielsweise schnell zu produzieren oder besonders gut vorzubereiten sind. Auch die Preise lassen sich so schnell anpassen.





Ausdrucksvolle Bestell-E-Mail's.


Ganz neu ist auch das Design der Bestell-E-Mails, die Sie und Ihre Gäste bei einer Vorbestellung automatisch vom System erhalten. Schauen Sie sich diesen neuen Look doch in unserem Blog-Beitrag an: Die System- & Tischreservierungs-E-Mails bekommen einen neuen Look



Routenplaner  - Die Bestellung einfach abholen

Veröffentlichung

Die neue Abholfunktion ist ab sofort in dem Bestellsystem (Beta) verfügbar. Unter Einstellungen lässt sich das neue Widget rasch aktivieren. Dort können Sie auf Wunsch auch einen individuellen Online-Mindestbestellwert eintragen.

Werden Sie Tester!

Wir geben Ihnen die einmalige Chance, das Bestellsystem in der Beta-Version vorab unverbindlich und kostenlos auszuprobieren. Seien Sie mit dabei und melden sich als Testkunde bei uns! Wir schalten Ihnen das neue Modul dann gerne frei.


Bestellsystem jetzt freischalten: 


Telefonisch: +49 (0)421 40894220
per E-Mail: anfrage@gastronovi.de (Stichwort: Bestellsystem)


Ihr gastronovi-Team
www.gastronovi.de

Dienstag, 30. August 2016

Die System- & Tischreservierungs-E-Mails bekommen einen neuen Look

Bessere Übersichtlichkeit und neue Zusatzfunktionen

Alle Informationen sofort auf einen Blick - Routenplaner und Kalenderfunktion neu integriert 





Alle wichtigen Informationen sofort im Blick: Das neue Design macht es möglich! Der Look aller E-Mails, die automatisch von der Software von gastronovi versendet werden, verändert sich zum 1. September und bietet nun noch mehr Übersichtlichkeit. Zusätzlich werden die automatisch an den Gast versendeten Nachrichten aus den Modulen Bestellsystem und Tischreservierung mit weiteren Zusatzinformationen wie einer Kalender- und Kartenfunktion aufgewertet.





 


E-Mails bei den Modulen Bestellsystem / Tischreservierung:


Ein großes Plus für den Gastronomen ist die automatische Abwicklung der Bestell- und Reservierungsvorgänge bei den Modulen Bestellsystem und Tischreservierung von gastronovi Office. So bekommen Gast und Gastwirt bei einer Vorbestellung/Tischreservierung vom System generierte E-Mails zugesandt, in denen die nächsten Schritte erklärt bzw. die Bestellung/Reservierung/
Bezahlung bestätigt wird. Das neue moderne Design bietet nun noch mehr Übersichtlichkeit: So kann Ihr Gast aus der Betreffzeile den Vorgang sowie seine Referenznummer ablesen. In der E-Mail selbst sind alle wichtigen Informationen gebündelt dargestellt und können so schnell wahrgenommen werden. Auch Sie erhalten diese E-Mails automatisch als Kopie und können in diesen zusätzlich auf einen Blick sehen, ob und wenn ja, welcher Handlungsbedarf von Ihrer Seite besteht.

Zusätzlich zu der Bestell-/Reservierungsinformationen werden dem Gast weitere Zusatzfunktionen geboten: So enthält die E-Mail die Möglichkeit, sich den Standort des Restaurants mithilfe einer angebundenen Karte anzuschauen oder den geblockten Termin komfortabel in den Kalender einzufügen. Momentan ist letztere Funktion mit dem Kalender von google möglich. Auch die Kontaktaufnahme zu Ihnen gestaltet sich dank der aufgenommen Zusatzinformationen wie Anschrift und Telefonnummer/E-Mail-Adresse einfacher. Alle E-Mails sind sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch verfügbar.



Routenplaner direkt über die E-Mail abrufbar
Reservierung direkt im Kalender eintragen

Veröffentlichung

Die Umstellung auf das neue E-Mail-Design erfolgt am 1.9.2016 (Donnerstag) und steht dann allen gastronovi-Kunden kostenlos und automatisch zur Verfügung.





Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Kontaktieren Sie uns unter:

Tel: +49 (0)421 4089420  (Mo.-Fr. von 10:00-18:00 Uhr)

oder per E-Mail: anfrage@gastronovi.de


Sie haben noch kein gastronovi Office?

Jetzt einfach 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen

Oder fordern Sie eine Beratung an.

Mittwoch, 17. August 2016

gastronovi Roadshow 2016 - Besuchen Sie uns in Koblenz, Heidelberg oder Wiesbaden!



Wir kommen zu Ihnen - gastronovi Office On Tour!


Tauschen Sie sich mit Kollegen, unseren Partnern und uns aus!

Gerne informieren wir Sie über technische Veränderungen und zukünftige Anforderungen der Kassensysteme. Wir präsentieren Ihnen die passende IT-Lösung für Ihren Betrieb und zeigen Ihnen, was Sie von Ihrer Software heute erwarten können bzw. sollten.

In der Austauschrunde

  • Profitroom Channelmanager
  • gastronovi Office
  • ibelsa.rooms Hotelsoftware

Termine

Koblenz - 23.08.

Start 12:00 Uhr - Restaurant im Hotel kleiner Riese

Heidelberg - 24.08.

Start 11:00 Uhr - Hotel Central

Wiesbaden - 25.08.

Start 11:00 Uhr - Hotel am Landeshaus

Jetzt Ihren Platz sichern!

Tel: +49 (0)421 40 89 4220      (Mo.-Fr. von 10:00-18:00 Uhr)


Wir freuen uns auf Sie!

Ihr gastronovi-Team

Montag, 8. August 2016

Noch mehr Komfort bei der mobilen Bestellaufnahme

Breiterer Bestell-Button und Farbanpassung bei Statusangaben

Die Entwicklungsabteilung von gastronovi arbeitet stetig daran, auch Kleinigkeiten in der Software zu verbessern, damit Sie und Ihre Service-Mitarbeiter noch komfortabler im Gastronomie-Alltag arbeiten können. Ganz aktuell wurde eine Erleichterung bei der mobilen Bestellaufnahme eingebaut. 

So ist der Button auf dem Display, mit dem die aktuelle Bestellung aufgerufen werden kann, unten rechts jetzt etwas breiter dargestellt,  sodass er sich einfacher von den Mitarbeitern bedienen lässt.





Zusätzlich wurde die Farbe angepasst: Wenn ein Posten der Bestellung noch nicht abgesendet worden ist, wie in diesem Fall die Bionade Holunder/Traube, dann ist diese Zahl in einem orangenen Feld dargestellt (hier 1/205).





Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Tel: +49 (0)421 4089420 
(Mo.-Fr. von 10:00-18:00 Uhr)

E-Mail: anfrage@gastronovi.de
Mehr Infos: www.gastronovi.de

Sie haben noch kein gastronovi Office? 

Jetzt einfach 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen! 
Oder fordern Sie eine Beratung an.

Freitag, 5. August 2016

Perfekter Service am Tisch: Die Kassen-Warnanzeige für Zusatzstoffe und Allergene.

Toller Service für alle Lebensmittelallergiker. Idealer Assistent für Ihre Servicemitarbeiter.

Kassensystem warnt vor betroffenen Speisen - Gäste können bereits am Tisch komfortabel und schnell beraten werden. 


Immer mehr Menschen müssen darauf achten, welche Lebensmittel sie zu sich nehmen. Nicht nur Milchunverträglichkeit ist ein weit verbreitetes Phänomen, viele Menschen leiden an einer Gluten-Intoleranz oder reagieren auf Nüsse allergisch. Die Wahl der richtigen Speisen ist für viele Allergiker im Restaurant häufig nicht einfach. Dank gastronovi Office können Sie Ihren Kunden, die unter einer Lebensmittelunverträglichkeit leiden oder bestimmte Zusatzstoffe ausschließen möchten, nun einen ganz besonderen Service anbieten: Mit dem neuen Feature "Zusatzstoff- und Allergenfilter", das Ihnen ab sofort zur Verfügung steht, können Sie die in Ihren Speisen enthaltenen Zusatzstoffe und Allergene einfach und komfortabel ausfindig machen und Ihre Gäste so bei der Wahl der Speisen unterstützen.




Der Zusatzstoff- und Allergenfilter lässt sich ganz einfach in der Software einstellen. Voraussetzung ist lediglich, dass Sie zuvor sämtliche Zusatzstoffe und Allergene in Ihre Rezepte eingepflegt haben (Hilfe finden Sie unter Zusatzstoff- und Allergenangaben hinterlegen).

Der Zusatzstoff- und Allergenfilter


1. In der Buchungsansicht wird der Allergenfilter mit einem Gesundheitssymbol mit Gabel angezeigt (siehe Bild).





2. Ist der Filter aktiv, wird der Button orange dargestellt.





3. Wenn Sie bzw. Ihr Service-Mitarbeiter dieses Symbol anklicken/anklickt, öffnet sich ein Auswahlfenster. In diesem können Sie alle Zusatzstoffe bzw. Allergene markieren, auf die Sie den Gast hinweisen möchten. Mit einem Klick auf "Anwenden" wird der Filter aktiviert.



4. Die Gerichte, die die gesuchte Zutat enthalten, werden nun mit einer Warnung in der Kasse angezeigt.



5. Auch in der Detailansicht wird der markierte Zusatzstoff/Allergen in der Farbe rot hervorgehoben.



6. Sie können den Filter jederzeit wieder zurücksetzen: Dazu müssen Sie einfach erneut auf den Button klicken und dann entweder die Zusatzstoffe/Allergene abwählen oder auf "zurücksetzen" gehen. Bei jedem Öffnen eines neuen Vorgangs wird der Filter auch automatisch zurückgesetzt.


Die Funktion steht ab sofort allen Kassensystem-Benutzern kostenlos und ohne zusätzlichen Aufwand zur Verfügung. 

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Tel: +49 (0)421 4089420 
(Mo.-Fr. von 10:00-18:00 Uhr)

E-Mail: anfrage@gastronovi.de
Mehr Infos: www.gastronovi.de

Sie haben noch kein gastronovi Office? 

Jetzt einfach 14 Tage kostenlos und unverbindlich testen! 
Oder fordern Sie eine Beratung an.

Dienstag, 26. Juli 2016

Störung: gastronovi-Telefonanschluß +49 (0)421 40 89 42-0

Auf Grund einer Telekom Netzstörung sind heute ca 40% des Telefonnetzes ausgefallen. Das betrifft zum Großteil auch unseren gastronovi-Telefonanschluß +49 (0)421 40 89 42-0 (Fehler-Meldung: "Die gewählte Nummer ist nicht vergeben".

Falls Sie uns gerade telefonisch nicht erreichen können, senden Sie uns bitte eine Email:

Vertrieb: anfrage@gastronovi.de
Hilfe/Support: support@gastronovi.de

Hinterlassen Sie bitte auf Wunsch Ihre Telefonnummer, damit wir Sie zurückrufen können.
Ihr gastronovi-Team
www.gastronovi.de

Montag, 25. Juli 2016

Dienstpläne in der Cloud: Die EASYPEP Schichtplanung

Effiziente und kostensparende Schichtplanung mit EASYPEP 

Integration direkt unter gastronovi Office-Back 


Zeitaufwendige Personalplanung mit Excel oder mit Stift und Zettel gehören der Vergangenheit an: Mit der Schichtplanung von EasyPEP können Gastronomen ihre Dienstpläne ganz einfach online in der Cloud erstellen - und diese dank der Schnittstelle zu gastronovi Office ganz einfach als Tab in ihr Kassensystem einbinden.

“Es geht doch in allen Bereiche des Lebens darum, Prozesse zu vereinfachen. Deswegen versuchen auch wir immer, unseren Kunden alles aus einer Hand anzubieten, was sie im täglichen Arbeitsablauf benötigen. Mit der Einbindung von EasyPEP in gastronovi optimieren wir die Prozessabläufe des Kunden. Machen sie nicht nur viel effizienter und zeitsparender, sondern am Ende rationiert er auch Kosten”, so Sebastian Heindorff von EasyPEP.



EasyPEP kann auf Wunsch erst einmal kostenlos getestet werden: Der Testaccount ist schnell anlegen, die Software selbsterklärend und einfach zu bedienen. Schon nach wenigen Schritten kann der erste Dienstplan erstellt und die neue Arbeitswoche geplant werden. Der Administrator kann anschließend den Zugang für die Mitarbeiter freischalten oder mittels Drag-and-Drop-Verfahren einteilen. Oder die Mitarbeiter bewerben sich über ihren Zugang, der natürlich auch mit dem Smartphone funktioniert, für freie Dienste.

Der Einsatzplaner erhält mit EasyPEP zudem wichtige und nützliche Infos inklusive Mindestlohn-Dokumentation: Auf bisher geleistete Arbeitszeiten der Mitarbeiter wird er hingewiesen, es dient ihm als Entscheidungshilfe bei der Planung weiterer Einsätze und ist insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Teilzeitkräften und Springern hilfreich. Auch kann er geplante Abwesenheiten (z.B. Urlaub) bestätigen oder ablehnen. Dokumente – neue Wochenkarte oder ein Aktionsprodukte – kann er hochladen, sodass alle auf diesem Wege auf dem Laufenden bleiben.


Übersicht, in der Du die passenden Bewerber auswählst und geleistete Stunden entnehmen kannst. easyPEP Schichtplaner für Smartphones optimiert



Auch bei der Lohnabrechnung vereinfacht EasyPEP den Prozess: Stundenauswertungen lassen sich als Excel­- oder CSV-Datei exportieren und mit hinterlegten Stundensätzen ist die Abrechnung für den Mitarbeiter direkt fertig. Und ebenso liegt der seit 2015 erforderliche Nachweis auch für geringfügig Beschäftigte gemäß Mindestlohn-Gesetz gleich vor. EasyPEP bietet natürlich noch viele weitere Features wie etwa die individuelle Wochenplaneinstellung, eine Lesebestätigung bei Änderungen des Plans sowie Kommentarfunktionen und Dateiuploads für Mitarbeiter. EasyPEP gibt es schon ab neun Euro im Monat für kleine Betriebe sowie mit Lösungen für mittlere und große Unternehmen.

Mehr Infos und die Möglichkeit, das Tool kostenlos zu testen, gib es auf www.easypep.de

Integration unter gastronovi Office

Die Integration ist dabei ganz einfach: Gehen Sie dazu im Back Office von gastronovi Office unter Einstellungen auf Integrationen und aktivieren Sie dort EasyPEP. Schon können Sie die Software nutzen: Einfach in der Back-Oberfläche von gastronovi Office das Tab von EasyPEP. (Menü: Servieren -> EasyPEP.) anklicken und im folgenden Fenster mit Ihren Daten anmelden.



















Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Tel: +49 (0)421 4089420 oder E-Mail: anfrage@gastronovi.de

www.gastronovi.de