Dienstag, 23. Oktober 2012

gastronovi Office 2.1 Update ist da!

In der Version 2.1 von gastronovi Office wurden viele neue Funktionen und Verbesserungen vorgenommen. Das Update steht allen Nutzern automatisch und ohne Mehraufwand ab den 24.10.2012 zur Verfügung.

Updates: Kassensystem

Wechselgeldrechner mit Teilzahlungsfunktion

Nie mehr Probleme bei der Berechnung oder Kontrolle des Wechselgeldes. 
1. Auf "bezahlen" klicken
2. Den vom Kunden erhaltenen Betrag eingeben
3. Wechselgeld berechnen lassen 

Übergibt der Kunde einen passenden Gesamtbetrag, dann reicht ein Klick auf "OK".  


Teilzahlungen erfassen

Erfassen Sie in einem Zahlungsvorgang unterschiedliche Zahlarten.

Beispiel: Ein Gesamtbetrag von 210,- Euro wird z.B. mit einem Gutschein (100,- €), einer EC-Karte (100,- €) und mit Bargeld (10,- €) beglichen.


1. Den vom Kunden erhaltenen Teilbetrag eingeben und mit "OK" bestätigen
2. Weitere Zahlungsart wählen
3. Den Restbetrag eingeben 

Rechnungsdruck in A4-Format oder als Bon

Ihr Kunde wünscht eine Rechnung? Ab sofort kein Problem mehr!
Die erfassten Bestellungen können direkt als A4-Rechnung oder als Kassen-Bon aus dem System gedruckt werden. Die A4-Rechnung kann ebenfalls, z.B. per E-Mail als PDF-Dokument versendet werden. 



Umsätze verwalten

Der Kellner-Schichtabschluss kann sofort im Front-Office erstellt und anzeigt oder gar gleich über den Bondrucker ausdruckt werden. Für den Schichtleiter ist es nun auch möglich den Tagesabschluss direkt zu erstellen und diesen ebenfalls auszudrucken.
In den Berichten können u.A. die Bezahlarten, die Trinkgelder, die unterschiedlichen Warengruppen ausgegeben werden.


Verbesserter Bondruck 

Die Notizen und Stornierhinweise werden auf den Bons stärker hervorgehoben, damit diese nicht übersehen werden.




Updates: Tischreservierung

Wiederkehrende Reservierungen annehmen

Ab sofort können Reservierungen mit der Wiederholungsoption "jeden Tag", "jede Woche" oder "jeden Monat" aufgenommen werden. 

Beispiel: Herr Müller möchte jede Woche (mittwochs) um 15:00 einen Stammtisch am Fenster reservieren. 
Beispiel 2: Ein Hotelgast möchte während seines Aufenthalts (Freitag, Samstag und Sonntag) einen Tisch jeweils um 13:00 Uhr reservieren.

1. Wählen Sie bei der Reservierungserfassung die Option "wiederkehrend" 
2. Wählen Sie das gewünschte Interval und die Anzahl der Wiederholungen aus. 


Verbesserte E-Mail-Benachrichtigungen

Die Statusnachrichten wurden komplett überarbeitet und mit neuen Layout versehen, um den Kunde eine besser Übersicht über den Reservierungsstatus zu verschaffen.   

Tischplan-Bereichsfilter

Im Backoffice können die Reservierungen nach Bereichen angezeigt und gedruckt werden.
So ist es Ihnen z.B. möglich, alle Reservierungen aus dem Bereich "Biergarten" auszuwählen.




Updates: Internetpräsenz


Neue Inhalts-Vorlagen "Aktuelles", "Galerien" und "Mittagstisch"

Ab sofort stehen Ihnen für die Internetpräsenz weitere Inhaltselement zur Verfügung. 

a) Das Inhaltselement Aktuelles stellt Ihre Termine und Neuigkeiten dar
b) Die "Galerien" stellen Ihre Fotos dar
c) Das Inhaltselement "Mittagstisch" gibt eine Vorschau der Karte aus. 

Diese Elemente können an einer beliebigen Stelle auf Ihrer Internetpräsenz platziert werden.




Optionale Kategorien für Neuigkeiten und Fotogalerien


Die Neuigkeiten oder Galerien können ab sofort nach Kategorien sortiert werden.

Beispiel: Die Fotogalerien beinhalten die Kategorien "Biergarten" und "Restaurant" 
Beispiel 2: Die Neuigkeiten beinhalten die Kategorie "Kochschule" und "Kulinarik" 

Die jeweiligen Kategorien können ebenfalls über die oben genannten "Inhals-Vorlagen" an einer beliebigen Stelle auf der Internetpräsenz gesondert ausgegeben werden.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen