Freitag, 24. Juli 2015

gastronovi-inside "Grafik"

RGB - Pixel - Auflösung - Photoshop und Gimp: Die gn-Grafik-Abteilung kann´s!

In vielen Lokalen hängt er schon - der schicke gastronovi Jahreskalender 2015. Die Models hat er gecastet (und viele aus dem Hause gastronovi beneiden ihn natürlich um diesen Job), die Fotos hat er geschossen, er hat die Hintergründe zu den Aufnahmen gemalt und er hat alles das selbst "gesetzt": Alexej ist der Tausendsassa aus unserer Grafikabteilung.




Wer den gastronovi-Messestand auf der Internorga besucht hat, war beeindruckt von der auffälligen Gestaltung und dem großen, bunten Würfel, der über dem ganzen schwebte. Die Flyer, die parallel dazu verteilt wurden, der neue Gesamtkatalog als Printausgabe, die viel beachteten Teppiche mit gn-Logo und nicht zu vergessen: Die Wandposter auf den Örtlichkeiten. Um gastronovi ging auf dieser Messe in Hamburg im März kein Weg vorbei. Ein echter Glücksgriff für die Marketingabteilung ist Alexej Li auch, weil er alle grafischen Gewerke in Personalunion abdecken kann.


Ein großer Teil der gn-Kunden kommen mittlerweile über die Website www.gastronovi.de zu uns, surfen über die ansprechend gestalteten Seiten, informieren sich über Soft- und Hardware-Angebote oder laden sich die PDF´s zu den einzelnen Modulen herunter. "Ich muss quasi ja für den Kunden mitdenken: Was will er sehen und wie will er es dargestellt haben" bestätigt der stille Alleskönner. "Einerseits kann ich meine Kreativität hier voll ausleben - andererseits muss ich natürlich konkrete Vorgaben umsetzen. Aber egal, ob ich male, zeichne, fotografiere oder eine Website designe - letztendlich ist es immer auch ein Teil von mir".




Auf die Frage hin, was er am liebsten in seiner Freizeit mache, lächelt Alexej verschmitzt und erzählt mit einem Augenzwinkern von den vielen privaten Projekten, die er außerhalb von gastronovi noch so in grafischen Fragen betreut. Nicht nur Beruf, sondern Berufung halt: Grafiker bei gastronovi!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen