Mittwoch, 22. Juli 2015

gastronovi Office Zeiterfassung - Stundenzettel adieu!

Mindestlohn? Arbeitszeitdokumentation leicht gemacht.


Der staatliche Mindestlohn erfordert die lästige Arbeitszeitdokumentation.
Mit dem Modul gastronovi Office "Zeiterfassung" erledigt sich das zukünftig von allein.

So einfach geht das: 


Die Personalzeiterfassung erfolgt über eine elektronische Stempeluhr.  Sie legen Ihre Mitarbeiter im System an, verteilen die Mitarbeiterkarten und senken dadurch Ihre Verwaltungskosten.

Scannen Sie die Mitarbeiterkarten an Ihrem Tablet, Smartphone oder PC/Mac, um z.B. den Arbeitsbeginn oder die Pausenzeit anzumelden. Die Auswertung können Sie jederzeit im Backoffice einsehen und auf Wunsch als Excel- bzw. PDF-Format direkt an Ihre Lohnbuchhaltung exportieren.

Die Stempelkarten sind ebenfalls mit dem Modul "Kundenbindung" kompatibel, womit Sie den Mitarbeitern z.B. Rabatte im Rahmen eines Personalessens gewähren können.

AKTION

Buchen Sie jetzt die Zeiterfassung im Jahrespaket bis zum 31. August 2015 und Sie erhalten eine kostenlose Einführungsschulung von uns! 

Fangen Sie jetzt an! Wir beraten Sie gerne. 

Tel: +49 (0)421 40894220 | E-Mail: anfrage@gastronovi.de


1 Kommentar:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen