Mittwoch, 11. November 2015

LÓPEZ-EBRI verleiht Förderpreis an gastronovi

Wir sind ausgezeichnet!

…und das nicht nur im übertragenen Sinn. Am gestrigen Dienstagabend (10.11.2015) wurden wir, zusammen mit einem weiteren Bremer Start-Up, in einem offiziellen Festakt mit dem Förderpreis „NEUE WEGE“, welcher von der LÓPEZ-EBRI Fachübersetzungen GmbH (http://www.lopez-ebri.de/Unternehmen-Foerderpreis.html), anlässlich des 50-jährigen Firmenjubiläums gestiftet wurde, ausgezeichnet und geehrt.

Eine unabhängige Jury legte bei der Ermittlung der Gewinner ihr Augenmerk auf „Multikulturalität im Unternehmen“, eines der Hauptkriterien für die Preisvergabe. In seiner Laudatio hob Enrique López-Ebri, der Firmengründer der LÒPEZ-EBRI® den Mehrwert für die deutsche Wirtschaft hervor, den Multikulturalität im Unternehmen bedeutet, hervor.

Wir stimmen Herrn López-Ebri uneingeschränkt zu. Die Gründer von gastronovi, drei davon selbst mit ausländischen Wurzeln, sind überzeugt davon, dass der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen nicht nur wünschenswert, sondern notwendig ist, um Erfolg am Markt zu haben und zu behalten. Daher legt gastronovi bei der Personalpolitik großen Wert darauf, Mitarbeiter aus verschiedenen Nationen oder auch mit Auslandserfahrung zu beschäftigen. Das bereichert nicht nur unser Team - auch der Umgang mit unseren Kunden und Geschäftspartnern wird dadurch positiv beeinflußt.


An dieser Stelle bedanken wir uns noch Mal bei Frau López Hänninen-Dessau, Herrn Enrique López-Ebri und der Jury für die Auszeichnung. Besonderer Dank gilt auch unserem großartigen Team, ohne das diese Ehrung und unser Erfolg nicht möglich gewesen wären.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen