Mittwoch, 1. Juni 2016

Integration der Schichtplanungs-Software E2N Gastro

Personalkosten optimieren mit gastronovi und E2N Gastro 

Vorausschauend Schichten planen, Prozesse optimieren – Umsätze werden vollautomatisch an E2N übermittelt.



Die Personalkosten sollte der Gastronom immer im Blick haben. Für eine vorausschauende Personalplanung spielt der Umsatz genauso eine entscheidende Rolle wie für rechtzeitige Reaktionen im Betriebsalltag. Mit der Schichtplanungs-Software E2N Gastro haben Sie alles im Blick und können nun eine Personalmanagement-, Arbeitszeiterfassungs- und eine Dienstplanungs-Software in das Kassensystem von gastronovi integrieren. Überprüfen Sie so jederzeit Ihre Mitarbeiter-Auslastung! Lassen Sie Ihre aktuellen Tagesumsätze ganz einfach voll automatisch alle 15 Minuten an E2N übertragen und kontrollieren Sie so Umsätze, Mitarbeiter und Personalkosten.



Schichtplanung mit E2N Gastro. (Foto: e2n.de)


So können im E2N Gastro Tagebuch jederzeit die geplanten und geleisteten Arbeitsstunden mit dem entsprechenden Umsatz verglichen werden. In der Monatsübersicht sind für jeden Tag SOLL und IST von Umsatz, Personaleinsatz, Arbeitsstunden und Produktivität gegenübergestellt. Bei kontinuierlicher Führung des Tagebuchs lassen sich Betriebsprozesse optimieren und Personalkosten gezielt senken. Mehr Kontrolle geht nicht! „Viele unserer Kunden setzen als Kassenlösung gastronovi ein. Mit der Verbindung von gastronovi und E2N Gastro können unsere Kunden einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erlangen!“ erklärt Simon Mohr, Geschäftsführer der E2N GmbH.



Schichtplanung mit E2N Gastro. (Foto: e2n.de)



Die Integration ist dabei ganz einfach: Gehen Sie dazu im Back Office von gastronovi Office unter Einstellungen auf Integrationen und aktivieren Sie dort E2N Gastro. Geben Sie bitte dort anschliessend Ihren E2N Api-Schlüssel ein (Button: Einstellungen). In der Back-Oberfläche von gastronovi Office erscheint nun das Tab von E2N (Menü: Servieren -> E2N).



Aktivierung der E2N Integration unter gastronovi Office

Mit der digitalen Stempeluhr der Software können Sie zudem Arbeitszeiten und Pausen minutengenau erfassen sowie Zuschläge automatisch berechnen. Über die Abrechnung steht eine schnelle und einfache Schnittstelle zu Lohnbuchhaltung zur Verfügung, mit der viel Zeit und Geld gespart werden kann. Mindestlohngesetz und Dokumentationspflicht sind kein Problem mehr: Denn alle Arbeitszeiten werden auf mögliche Verstöße gegen Mindestlohn, Arbeits- und Jugendschutz geprüft. Auch Schichten lassen sich schnell und einfach erstellen und das Personal bedarfsgerecht einteilen.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, die Software 14 Tage kostenlos zu testen, gibt es auf www.e2n.de


Schichtplanung mit E2N Gastro. (Foto: e2n.de)

Was ist eine Integration?

Stellen Sie sich noch breiter auf und profitieren Sie von unseren zahlreichen Integrationen! Die von Ihnen gewünschte Partner-Software kann ganz einfach mithilfe einer Schnittstelle mit gastronovi Office verbunden werden - so können Sie noch effizienter arbeiten. gastronovi Office bietet Ihnen aktuell 19 Integrationen an: Von Hotelsoftware, Bezahl- und Feedbacksystemen über Bonusprogramme, Kundenrufsysteme, Schankanlagen- und Kaffemaschinensteuerungen bis hin zur Personalmanagement-Software. Unter https://www.gastronovi.de/partner finden Sie eine aktuelle Liste unserer Partner. Schauen Sie immer mal wieder rein, denn es werden ständig mehr! Bei unseren engen Partnerschaften profitieren beide Parteien von der Stärken des anderen - und am Ende natürlich insbesondere Sie. Erweitern Sie Ihr Netzwerk! 

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne!

Tel: +49 (0)421 4089420  oder E-Mail: anfrage@gastronovi.de



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen