Freitag, 14. Oktober 2016

Neue Kooperation: gastronovi arbeitet mit der Einkaufsplattform Selly.Order zusammen

Immer alles im Blick - Von aktuellen Einkaufspreisen bis zu Allergenen und Zusatzstoffen


Freuen Sie sich auf neue Funktionen: Das Einkaufen mit gastronovi wird nun noch viel einfacher! Denn bei der Bestellung neuer Ware kooperiert gastronovi in Zukunft mit SellyOrder, dem führenden Online-Handelssystem im deutschen Foodservice-Markt. Alle Funktionen werden im kommenden Frühjahr Schritt für Schritt eingepflegt. Durch diese Zusammenarbeit können Sie Bestellungen im Modul Einkaufssystem per einfachem Knopfdruck tätigen, ohne vorher selbst Daten eingepflegt zu haben.



Tagesaktuelle Preise. Alle Allergene und Zusatzstoffe automatisch importieren.

Kundenindividuelle Preise & Aktionsangebote - Alles kein Problem.

Der große Vorteil von SellyOrder: Das Bestell-Sortiment wird zu jeder Zeit tagesaktuell dargestellt, in den meisten Fällen wird zusätzlich angezeigt, welche Ware verfügbar ist. Zudem sind die Preise stets auf dem neusten Stand, was den Wareneinkauf erleichtert. Es werden gar kundenindividuelle Preise, die Sie mit Lieferanten ausgehandelt haben, angezeigt genauso wie Aktionsangebote der einzelnen Märkte. Auch die Möglichkeit, individuelle Einkaufslisten anzulegen und die automatische Speicherung aller bestellten Artikel der letzten drei Monate in Kauflisten, erspart Ihnen jede Menge Zeit.



Die Vorteile von SellyOrder kommen Ihnen aber auch bei Verwendung unserer Module Warenwirtschaft und Kalkulation zugute. Füllen Sie Ihr Lager auf Ihren gewünschten Mindeststand ganz einfach per Knopfdruck auf. Mit Bestellung der Ware über SellyOrder liefert Ihnen das Portal auch gleichzeitig alle Produktinformationen wie beispielsweise Zusatzstoffe und Allergene, die der Hersteller hinterlegt hat. “So ist es für den Gastronom eine Leichtigkeit, seine Gäste mit Informationen zu versorgen. Die Produktinformationen fließen automatisch in die Software von gastronovi ein und können so mit einem Klick auf Speisekarten, der Website, im Newsletter und auf der TV-Präsentation veröffentlicht werden”, sagt Andreas Jonderko. Auch die Lebensmittelverordnung (LMIV), bei der alle Zutaten und Stoffe, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen, gekennzeichnet werden müssen, kann so ohne Probleme eingehalten werden.




Wählen Sie aus über 170 Lieferanten zu tagesaktuellen Preisen.

Sparen Sie wertvolle Zeit - keine tägliche Artikelpflege mehr.

“Für den Gastronom ist die Zusammenarbeit ein großer Glücksfall. Durch SellyOrder lässt sich noch mehr Zeit einsparen, da die Artikelpflege komplett entfällt und die Preise zudem immer auf dem aktuellen Stand sind. Mit SellyOrder gewinnt unser Einkaufssystem an Attraktivität”, sagt Andreas Jonderko, Geschäftsführer von gastronovi. Über 170 Vertragslieferanten sind bei SellyOrder registriert. Die Produkte werden beispielsweise über namhaften Großhandelfirmen wie Edeka C+C/Mios, Rewe-Foodservice, Handelshof und Metro Cash&Carry bezogen, aber auch Deutsche See, Vogeley, Service-Bund sind dabei.


Schritt für Schritt Einführung der neuen Funktionen


Für eine reibungslose Einführung werden die Funktionen im kommenden Frühjahr Schritt für Schritt freigeschaltet. Wir informieren Sie stets im Detail über alle Entwicklungen und Neuerungen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern!

Kontaktieren Sie uns unter:

Tel: +49 (0)421-4089420 (Mo.-Fr. von 10:00 - 18:00 Uhr)
oder per E-Mail: anfrage@gastronovi.de

Sie haben noch kein gastronovi Office?

Oder fordern Sie eine Beratung an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen